Hallöchen,

Gerade im Sommer hab ich immer Lust auf was leichtes zu Essen 🙂 was obendrein am Besten auch noch wenig Eigenleistung in Anspruch nimmt und das ist somit die perfekte Zeit für leichte Aufläufe 😉
Während der Auflauf im Ofen vor sich hin bäckt, kann man dann super entspannt in der Sonne liegen und quasi gleichzeitig zum Auflauf brutzeln 😀 Ich habe mich speziell in diesem Fall für Lachs und Brokkoli entschieden: Lachs, weil ich Lachs liebe und Brokkoli, weil „Low-Carb-Verbündeter“ 😉 den so gerne isst. Wir haben den Auflauf noch mit Kartoffel aufgepeppt, weil ich im Moment mehr Sport mache und vor dem Training ein paar KH brauche, die kannst du allerdings auch gerne weglassen 😉

Brokkoli-Lachs-Auflauf

Zutaten

  • 250g Lachs
  • 500g Brokkoli
  • Gewürze (nach Belieben: Salz, Pfeffer, Paprika etc.)
  • etwasKäse (ich hatte Emmentaler und Parmesan)
  • 3 Kartoffeln (die kannst du weglassen, wenn du es No Carb machen möchtest)

Zubereitung

Schritt 1
Lachs in die Auflaufform geben, Brokkoli dazu und beides etwas antauen lassen. In dieser Zeit die Kartoffeln schon kurz vorkochen.
Schritt 2
Danach die Kartoffeln schneiden und dazugeben, alles würzen und zuletzt nach Belieben Käse drüber streuen. Das Ganze bei 180 Grad ca. 35 Minuten in den Ofen geben.
Schritt 3
Und dann schön servieren und genießen 🙂
Brokkoligratin (3)

Lecker Brokkoli-Lachs-Auflauf

Ich hoffe das Rezept gefällt dir und du lässt es dir ordentlich schmecken 🙂

Dein Gänseblümschen

(Visited 468 times, 1 visits today)
0