Hallöchen,

Heute spreche ich ein ganz böses Thema an, das Wiegen. Jaaaa ich glaube jeder, der Probleme mit seinem Gewicht hat hasst es! ZU RECHT! Lass uns alle Waagen verbannen 😀

Ok jetzt aber ernsthaft. Bevor ich dir meine Gewicht offenbare erst einmal meine Geschichte zu diesem Thema 😉  Ich habe keine Waage. Jaaaa genau richtig gelesen! Ich habe keine und das auch aus gutem Grund!

Ich finde, nicht nur auf mich gezogen, sondern vor auf alle, die abnehmen wollen, dass das Wiegen und das Gewicht an sich eine viiiiiel zu große Rolle spielt. Ich will gesund sein, mich gesund ernähren und so mein Traumgewicht erreichen. Das zwanghafte (ich nenne das mit Absicht so, weil das bei sehr vielen echt ausartet) tägliche Wiegen macht einen nur verrückt. Außerdem versuche ich im Moment mehr Sport zu treiben und deshalb nehme ich zu, da Muskeln mehr wiegen als Fett und dann ist das Gewicht erst Recht demotivierend! Deshalb handhabe ich das ganz einfach: ich habe keine Waage!

Jetzt wirst du dir denken, woher will die denn dann ihr Gewicht wissen? Ganz genau und das ist auch mein Tipp an alle Frauen unter den Lesern: ich lasse mich jedes halbe Jahr bei der Routineuntersuchung beim Frauenarzt wiegen 😛 Das machen die lieben Arzthelferinnen eh jedes mal und so feier ich eigentlich IMMER einen Erfolg 😉

Ich finde eh generell, dass sich viele viel zu sehr unter Druck setzen und sich selber und ihrem Körper zu wenig Zeit geben!

 

So nun zu meinem Gewicht:

Ich muss sagen, ich habe früher fast 80 Kilo gewogen in meinen „Bestzeiten“ und habe damals aber noch lange nichts von Low Carb gewusst und habe diese einfach durch Sport ein wenig reduziert. Als ich dann angefangen habe mit Low Carb habe ich 78 Kilo gewogen. Und ich habe in einem halben Jahr das Ganze auf 68Kilo reduziert. Man muss dazu sagen, dass ich 1,72m groß bin und mein persönliches Wunschgewicht bei um die 60 Kilo liegen würde. Ich wäre aber schon meeeega happy mit 65Kilo 🙂

Das nächste Wiegen steht im Mai vor der Tür und dann wird sich zeigen, was sich bis dahin noch getan hat 😉

 

Neue Challenge und Alternative: Messen

ich habe mir für die Zukunft vorgenommen mich jeden Monat mal zu Messen 🙂 das ist viel genauer als das Wiegen, vor allem, weil ich versuche mehr Sport zu machen. da sehe ich beim Messen mehr Erfolge 😉 Meine bisherigen Maße sind:           Hüfte: 102       Brust: 90       Taille: 77

Also ich würde sagen vor allem an der Hüfte geht da noch so einiges 😉 90-60-90 ich kommeeeee 😀 die Brust ist ja zumindest schon mal da!

Also mach dich nicht durchs Wiegen verrückt 😉

Dein Gänseblümschen

 

(Visited 61 times, 1 visits today)
0