Hallöchen,

Fleisch ist gesund und gerade für Low Carb super als kalorienarmes Abendessen geeignet. Aber mir geht es ganz oft so, dass ich keine Lust habe auf einfach nur Fleisch. Das wird mir schnell zu langweilig. Deshalb habe ich kürzlich nach einer leckeren Sauce gesucht, um mein Hähnchen aufzupeppen und bin auf Tomatensauce gestoßen. An und für sich nichts besonderes, aber überbacken mit Mozzarella und kräftig gewürzt mit frischen italienischen Kräutern, schmeckt es fabelhaft 😉 Ich hoffe dir auch 🙂

Italienisches Hähnchen

Zutaten

  • 400g Hähnchenfilet
  • 500g passierte Tomaten
  • 1 Mozzarella
  • Italienische Gewürze (nach Belieben)

Zubereitung

Schritt 1
Die Hähnchenfilets scharf anbraten. Tomatensauce in eine ofenfeste Auflaufform geben und eventuell die Sauce etwas mit Wasser strecken. Die Sauce nach Belieben würzen und die Filets hineinlegen.
Schritt 2
Den Mozzarella schneiden und auf die Hähnchenfilets verteilen. Das Ganze dann ca. 30-40 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen 🙂
Schritt 3
Dazu passt super grüner oder gemischter Salat 😉

Italienisches Hähnchen (2)

(Visited 98 times, 1 visits today)
0