Hallöchen,

jaaaa endlich, hier ist er der Chia-Pudding. Das ist natürlich das selbstverständlichste, wenn man mit den samen rumprobiert, also dacht ich ich schließe mich dem Trend mal an. Und ich verstehe jetzt auch, warum er so beliebt ist! Es geht super einfach und schnell (außer das gelen lassen der Chiasamen!) und es macht echt was her! Findest du nicht auch? Ich persönlich muss sagen, dass wenn ein Dessert so in verschiedenen Schichten aufgebaut ist, denke ich immer: Ohaaaa das war bestimmt aufwendig. Und damit hat man mich eigentlich dann schon gecatched. Das Geheimnis bei diesem Pudding ist, dass es viel auswendiger aussieht, als es ist 😛 aber pscht keinem verraten 😉 ich hoffe er schmeckt dir!

Dein GänseblümschenRoblox HackBigo Live Beans HackYUGIOH DUEL LINKS HACKPokemon Duel HackRoblox HackPixel Gun 3d HackGrowtopia HackClash Royale Hackmy cafe recipes stories hackMobile Legends HackMobile Strike Hack

Low Carb Chia-Pudding

Zutaten

  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Magerquark
  • 2 EL Beeren (oder welches Obst du magst =))
  • 100ml Wasser, Milch, Kokosmilch oder Mandelmilch (oder was du magst)

Zubereitung

Schritt 1
Die Chiasamen mit Wasser oder Milch gelen lassen, am besten über Nacht 😉
Schritt 2
Danach auf die Chiaschicht den Magerquark schichten.
Schritt 3
Jetzt die Beeren oder anderes Obst pürrieren und auf den Quark schichten und fertiiiiiiig 🙂

??????????

Als Topping habe ich noch ein paar Chiasamen drauf gestreut

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Chiasamen findest du hier zu kaufen: Rainforest Foods Chia Samen, 1er Pack (1 x 300 g) – Bio

(Visited 194 times, 1 visits today)
0