Hallöchen,

Was gibt es wohl schöneres in der Adventszeit als ein ausgedehnter Spaziergang über den Weihnachtsmarkt? Die funkelnden Lichter, strahlende Kinderaugen, glitzernde Christbäume, schöne Weihnachtslieder und die himmlischen Gerüche von Zimt, Glühwein und gebrannten Mandeln. Und um genau diese gebrannten Mandeln geht es heute. Denn ich habe den Versuch gestartet diese zuckerfrei herzustellen. Und es hat geklappt 🙂 juhuuuu! So musst du in der Weihnachtszeit nicht auf diese Low Carb Leckerei verzichten. Und ganz nebenbei bemerkt, ist es super einfach und besteht nur aus einer Hand voll Zutaten. Die Low Carb gebrannten Mandeln sind somit obendrein auch noch sehr preiswert 🙂

<meta property="og:site_name" content="http://www look at here.low-carb-gerichte.de“ />

Gebrannte Mandeln

Zutaten

  • 100g Mandeln (das könnt ihr natürlich auch mit allen anderen Nüssen oder Kernen machen)
  • Etwas Wasser
  • Etwas Süße (wichtig ist hierbei, dass es kein Flüssigsüßstoff ist)
  • Zimt

Zubereitung

Schritt 1
Die Mandeln in einen Topf geben und etwas Wasser drüber gießen, so dass sie leicht vom Wasser bedeckt sind. Dann etwas Süße und Zimt mit einrühren und das Ganze erhitzen.
Schritt 2
Wichtig ist hier, dass du immer schön rührst, so dass der Süßstoff nicht anbrennt. Das machst du solange, bis das Wasser verdunstet und bald nur noch die Mandeln in einer klebrigen Masser übrig bleiben.

Schritt 3
Zuletzt gibst du die Mandeln auf ein Backpapier und lässt sie auskühlen. Vorsicht, verbrenn dich nicht! Der Süßstoff wird nämlich seeeehr heiß. Nach dem Auskühlen kannst du die Mandeln ganz einfach von dem Backpapier lösen und fertiiiig

Gebrannte Mandeln2

Zuckerfreie gebrannte Mandeln

(Visited 117 times, 1 visits today)
0