Hallöchen,

wie du weißt, bin ich ja ein absoluter Schokofan und versuche immer wieder alle möglichen schokoladigen Rezepte aus Low Carb umzuändern. Das ist natürlich deswegen trotzdem nicht gleich gesund, aber eine Alternative als Nachtisch ab und an vielleicht 😉 Meine Oma macht die beste Mousse au Chocolat der Welt, und wenn sie dieses „verpfuschte“ Rezept sehen würde, würde sie vermutlich weinen 😀 aber einen Versuch ist es wert. Noch eine Entschuldigung an meine Oma: ich hab das mit der Konsistenz gaaaar nicht hinbekommen. Gut das war auch das aller erste Mousse in meinem Leben und vermutlich macht es einfach die Übung aus 😉 Vielleicht, wenn du einen Tipps hast, kannst du ihn gern in die Kommentare schreiben 😉 aber egal ob zusammengefallen oder nicht, schmecken tut es ja trotzdem 😛 deshalb wünsche ich dir viel Spaß mit dem Rezept 🙂

Mousse au Chocolat

Portionen 2

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 70g Kokosfett
  • 30g Kakaopulver
  • Stevia (oder Xucker etc.)

Zubereitung

Schritt 1
Das Kokosfett schmelzen und dabei langsam das Kakaopulver und das Stevia unterrühren. Danach das Fett auskühlen lassen.
Schritt 2
In dieser Zeit das Eiweiß sehr steif schlagen. Und nach und nach das Fett- Kakaopulver- Gemisch einrühren. Das Mousse in 2 Gläser füllen und fertig 🙂
mousse au chocolat

Low Carb Mousse au Chocolat

Dein Gänseblümschen

(Visited 152 times, 1 visits today)
0