Hallöchen,

hier mal wieder ein Brot ohne Gluten 🙂 ich probiere gerade viel mit meiner neuen Errungenschaft: Milomehl. Mir gefällt es als Brot echt super, da es einerseits einen recht neutralen Geschmack hat. Andererseits schmeckt es auch etwas kernig, so wie richtig gutes Bauern- oder Landbrot, wenn du weißt, was ich meine 😉

Bei dem Rezept kannst du sehr viel variieren, ich wollte zum Beispiel noch eins mit Zwiebeln backen. Wenn du kein Milomehl hast oder Kohlenhydrate sparen willst, kannst du es durch Maronen-, Mandel-, Kokos- oder Sojamehl ersetzen. Fühl dich frei und kombiniere. Ich würde mich freuen, wenn du mir deine Erfahrungen oder Tipps zu diesem Rezept durch einen Kommentar da lässt 🙂

Oliven- Walnuss- Brot

Zutaten

  • 150g Milomehl
  • 70g Leinsamen
  • 1 Hand voll Walnüssen
  • 1 Hand voll Oliven
  • 100ml Wasser
  • 4g Trockenhefe
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Schritt 1
Alle Zutaten mischen und mit Knethaken oder Händen verkneten.
Schritt 2
Den Teig ca. 1 Stunde ruhig stellen und gehen lassen. Und danach bei 170 Grad ca. 45 Minuten backen.

Olivenbrot2

Dein Gänseblümschen

 

(Visited 55 times, 1 visits today)
0