Hallöchen,

ich war für zwei Wochen in Portugal (in Faro) auf einer Sprachschule und habe mich dort sehr intensiv mit Sprache, Land und Leuten beschäftigt. Und was darf bei Kultur natürlich niemals fehlen???

NATÜRLICH das Essen 🙂

Für mich als Foodbloggerin besonders spannend 😀

Hier habe ich für euch dich eine kleine Auswahl an leckerem Essen zusammengestellt. ABER ich muss dich vorwaren: ich hab ALLES probiert, also auch nicht-Low-Carb Essen!

 

1. Atkinsriegel

Portugal7

Das sind die berühmt berüchtigten Atkins-Riegel 🙂 Diese haben nur etwa 3g KH pro Riegel, also eigentlich echt ein super Schnitt, allerdings bekommt man die in Deutschland nur in wenigen Läden. Und, und das ist mein persönliches K.O.-Kriterium: sie kosten um die 2 € pro Riegel, was mir viiiiiel zu teuer ist 🙁

 

2. Fischeintopf

Portugal6

Das hier ist ein Fischeintopf. Er enthielt verschiedene Sorten von Fisch, Krabben und Muscheln zusammen mit einer Tomatensauce und Paprika. Dazu gab es Pommes und Brot. Das war mit Abstand mein teuerstes Essen!!! Es kostete 30€!!!!!!! Ein Glück, habe ich mir das Essen mit einer Freundin geteilt 😉

 

3. Fisch des Tages

Portugal5

Diesen Fisch habe ich in Tavira gegessen, es war der Fisch des Tages 🙂 ich kann dir nur empfehlen im Restaurant in Portugal immer das Tagesgericht zu bestellen. Oft setzt es sich aus Vorspeise, Hauptgericht und einem Kaffee zusammen 🙂 Als Vorspeise gibt es meist Oliven, Brot und Butter, also Hauptgericht steht ein Fleisch- und ein Fischgericht zur Auswahl und beim Kaffee kannst du zwischen „cafe“ (also Espresso) und „bica“ (also Kaffee) entscheiden 🙂

 

4. Lachs

Portugal4

Lecker lecker gegrillter Lachs mit Salat und Kartoffeln. Das war super fein 🙂

 

5. Brasilianischer Eintopf

Portugal3

Super feiner brasilianischer Eintopf. Er enthält: Bohnen (normalerweise rote), Fleisch und Kartoffeln. Dazu gibt es meist Reis 🙂 Achja und noch eine kleine Warnung, die Knochen sind meist auch noch im Eintopf, also vorsichtig kauen, damit du dir nicht die Zähne ausbeißt 😉

 

6. Fisch des Tages

Portugal2

Dieser Fisch war auch aus einem Tagesangebot und er war auch total fein 🙂 Übrigens wird der Fisch in Portugal meist ganz, also mit Haut, Augen, manchmal auch noch Innereien und immer mit Gräten serviert, also vorsichtig essen 😉

 

7. Bacalhau

Portugal

Der Bacalhau ist ein ganz typisches portugiesisches Fischgericht. Das ist Stockfisch aus Kabeljau. Mir persönlich hat er sehr gut geschmeckt, allerdings mag ich den gegrillten Fisch lieber, als den frittierten 🙂

Diesen solltest du aber auf jeden Fall testen, denn es gibt ihn nur in Portugal in dieser Form zu essen 🙂

 

Sooo ich hoffe, ich konnte dir hier ein paar Ideen geben, was du essen kannst, wenn du mal dorthin in Urlaub fährst 🙂

Adeus 🙂

 

(Visited 90 times, 1 visits today)
0